Aus aktuellem Anlass

Die Stadt Idstein hat als Vorsorgemaßnahme gegen die Ausbreitung des Corona-Virus alle städtischen Gebäude für Besucher geschlossen. Damit können wir bis auf Weiteres keine Sprechstunden in der Alten Realschule mehr anbieten. Wir sind damit auch nicht mehr unter der bekannten Telefonnummer im Rathaus erreichbar.

Zur Überbrückung haben wir eine Mobilfunknummer geschaltet, unter der Sie uns weiter erreichen können.

Diese lautet: 0157 3246 9151.

Das Robert-Koch-Institut hat Verhaltensregeln ausgegeben, die die rasche Verbreitung des Virus verhindern soll. Diese gilt es auch innerhalb unseres Vereins zu beachten. Für uns bedeutet dies, dass wir zum gegenseitigen Schutz beispielsweise „persönliche Begleitung“ und „Fahrdienste“ derzeit nicht anbieten können.

Wir wollen aber versuchen, Einkäufe für Mitglieder zu organisieren, die nicht selbst einkaufen gehen können. Auch dabei muss leider auf direkte persönlich Kontakte verzichtet werden. Die Einkäufe sollen stattdessen nur vor der Haustüre abgestellt werden.

Die telefonische Beratung wollen wir ebenfalls weiter aufrechterhalten. Manche technische Probleme mit Computer, Handy etc. lassen sich auch am Telefon abklären und vielleicht auch lösen.

Darüber hinaus sind natürlich auch telefonische Kontakte der Mitglieder untereinander wünschenswert. Wer Interesse an solchen telefonischen Kontakten hat oder auch Telefondienst (über das vereinseigene Handy) anbieten kann, der melde sich bitte, gerne auch per E-mail.

Bitte erfüllen Sie die Vorgaben des Robert-Koch-Instituts und tragen Sie dadurch dazu bei, dass wir gut durch diese Zeit kommen.

Idstein, 19. März 2020

Vorstand der Nachbarschaftshilfe Idstein e.V.
gez. Svenja Herfurth      gez. Erwin Peetz
(1. Vorsitzende)                (Schriftführer)